Förder- und Beschäftigungsbereich unter dem Dach der Werkstatt

Im Förder- und Beschäftigungsbereich werden Menschen mit Behinderungen betreut und gefördert, die nicht oder noch nicht die Voraussetzungen für die Aufnahme in eine WfbM erfüllen.

Sie benötigen für ihre Alltagsbewältigung und Persönlichkeitsentwicklung umfassende pädagogische Betreuung entsprechend ihrer individuellen Fähig- und Fertigkeiten, um letztendlich im Rahmen einer gezielten Förderung, die Teilnahme am Leben in der Gesellschaft oder entsprechend der Entwicklung zur Teilhabe am Arbeitsleben, zu erreichen.

17
5
2
6
5