Aktuelles 03.03.2021

Informationen für Mitarbeiter/-innen, Eltern, Angehörige, Betreuer und Kunden,

Corona-Schutzimpfung

Entsprechend der  "Verordnung zum Anspruch auf Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2“ dürften die allermeisten Mitarbeiter/-innen der Werkstatt mit all seinen Bereichen einen Anspruch mit hoher Priorität haben. Rechtsgrundlage bildet der § 3 Abs. 2 c.

Nach allgemeinen Regelungen ist es uns als Werkstatt nicht möglich, die Impfungen zu organisieren.

Wenn Sie geimpft werden möchten, bitte organisieren sie einen Impftermin unter der Nummer 116 117 und holen sich die notwendige ärztliche Bescheinigung ein. Im Falle einer Betreuung setzen Sie sich mit der eingesetzten Person in Verbindung, um ggf. die Einwilligungserklärung auszufüllen.

Gerne stehen wir Ihnen beratend und unterstützend zur Verfügung.

 

Werkstatt, Berufsbildungsbereich & Förder- und Beschäftigungsbereich

Bis zum 12.03.2021 werden Teilbereiche der WfbM geschlossen bleiben. Der Grund hierfür liegt in der Verringerung von Kontakten, der Einhaltung von Arbeitsschutz und –Hygienekonzepten hinsichtlich der aktuellen Situation.

Für Bewohner aus „besonderen Wohnformen“ besteht entsprechend der Allgemeinverfügung des Landkreises für Werkstätten ohnehin ein Betretungsverbot.

Der Fahrdienst mit dem Bus der HVG findet weiterhin ebenfalls nicht statt.

Es werden die entsprechenden Mitarbeiter/-innen bzw. auch die Angehörigen weiterhin telefonisch kontaktiert.

Für betreuende Angehörige, welche in systemrelevanten Bereichen tätig sind, wird eine Notbetreuung sichergestellt. Dieses gilt ebenfalls für Mitarbeiter/ -innen, welche durch die fehlende Tagesstruktur destabilisierende Gesundheitszustände erleiden.

Für alle in der Wfbm tätigen Personen wird ein Testkonzept umgesetzt, welches eine regelmäßige Anwendung von PCR-Schnelltests erforderlich macht.

 

Wohnstätten

Bitte beachten Sie, dass Besuche entsprechend aktueller Verordnungen leider nur nach erfolgter Absprache, vorheriger Testung, symptomfrei, einzeln und sehr eingeschränkt möglich sind.

 

Begleitete Urlaubsangebote 2021

Entsprechend der aktuellen Situation, ist es uns leider nicht möglich, Urlaubsangebote für das laufende Jahr zu organisieren.

Mike Hagemann